Den Heimsieg im Visier

Ante Esegovic erzielte zehn Treffer, davon sieben per Siebenmeter. gepa

Ante Esegovic erzielte zehn Treffer,
davon sieben per Siebenmeter. gepa

Nach Niederlage bei Schwaz liegt in Bregenz Fokus im Heimspiel gegen WestWien.

Bregenz. (mkr) Das Gute an „englischen Runden“: man hat bei Niederlagen nicht viel Zeit zum Nachdenken. Denn die nächste Partie steht schon vor der Tür. So geht es dieser Tage dem Rekordmeister Handball Bregenz. Denn nach der 28:31-Niederlage in Schwaz hat die Truppe von Trainer Robert Hedin gleich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.