Rote Laterne in Hohenems

saalfelden. (VN-tk) Zum dritten Mal in der Saison ziert Hohenems das Tabellenende. Das Team um Coach Rainer Spiegel verlor in Saalfelden mit 1:3 und kassierte die fünfte Auswärtspleite. Das Tor von Martin Boakye kam viel zu spät. Innert dreizehn Minuten nach Seitenwechsel mussten die Grafenstädter d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.