Albanien siegt in Nachtrag 2:1

zürich. Albaniens Nationalmannschaft ist in den Nachtragsminuten des abgebrochenen WM-Qualifikationsspiels gegen Mazedonien noch der Siegestreffer gelungen. Bekim Balaj traf in Shkodra in der 89. Minute zum 2:1-Heimerfolg des EM-Teilnehmers. Am Vortag war die Partie in der 79. Minute beim Stand von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.