Presov-Sieg in Parallelgruppe

Presov. Im zweiten Qualifikationsturnier der Handball-Champions-League setzte sich Gastgeber Tatran Presov im Finale gegen Velenje (Slo) mit 23:21 durch und erreichte damit die Gruppenphase. Im Halbfinale setzten sich die Slowaken gegen die Red Boy Differdange (Lux), mit Ex-Bregenz-Kreisläufer Andra

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.