Feldkirch bleibt weiter makellos

Feldkirch. Die Marschroute der VEU Feldkirch scheint zu stimmen. Auch im dritten Test bleibt das Team von Trainer Michael Lampert erfolgreich. Gegen Arosa setzten sich die Feldkircher mit 5:4 durch. Ähnlich knapp verliefen auch die Vorbereitungsspiele von Lustenau und dem Bregenzerwald. Die Sticker

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.