Amann in der Rad-Bundesliga in den Top Ten

von Angelika Kaufmann-Pauger
Melanie Amann erreichte in Schwaz Rang sieben. Foto: privat

Melanie Amann erreichte in Schwaz Rang sieben. Foto: privat

schwaz. (VN-akp) Bei den Schwazer Radsporttagen im Rahmen der Rad-Bundesliga war Nicolas Winter (Sui) nach 189,6 Kilometern als Elfter (+26 Sek.) der beste Team- Vorarlberg-Fahrer. Im Damenrennen (63,2 Kilometer) belegte die Hohenemserin Melanie Amann zeitgleich mit der Siegerin Rang sieben. Ihr Bru

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.