Ländletrio steht im Achtelfinale

Julia Schnetzer absolvierte in den letzten Jahren mehr als 100 Pflicht­spiele für die Rankweilerinnen und erzielte dabei 85 Treffer.
Julia Schnetzer absolvierte in den letzten Jahren mehr als 100 Pflicht­spiele für die Rankweilerinnen und erzielte dabei 85 Treffer.

schwarzach. (VN-tk) Erstmals schafften drei Vorarlberger Vertreter den Einzug ins ÖFB-Ladies-Cup-Achtelfinale. Rankweil deklassierte die SPG Brixlegg/Rattenberg mit 11:0. Mittelfeldspielerin Julia Schnetzer erzielte in ihrem Abschiedsspiel für die Rot-Weißen einen Doppelpack. Sie geht nun für ein Au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.