Schnittwunde bei Magnussen

Kevin Magnussen hatte bei seinem Crash viel Glück.
Kevin Magnussen hatte bei seinem Crash viel Glück.

Spa. Renault-Pilot Kevin Mag­nussen hat sich bei seinem schweren Crash während des Formel-1-Rennens von Belgien eine kleine Schnittwunde am linken Knöchel zugezogen. Der Däne konnte nach seinem heftigen Unfall ohne Hilfe bei vollem Bewusstsein seinen demolierten Wagen verlassen. Anschließend wurde e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.