Alonso auch zurückversetzt

spa-francorchamps. Neben Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton werden beim Großen Preis von Belgien zwei weitere Piloten in der Startaufstellung zurückversetzt. Am McLaren von Doppel-Weltmeister Fernando Alonso wurde eine neue Antriebseinheit eingebaut und am Sauber des Schweden Marcus Ericsson wurden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.