Sagan erstmals in Gelb

Der Slowake Peter Sagan (l.) setzte sich im Zielsprint in Cherbourg gegen Julien Alaphilippe durch.
Der Slowake Peter Sagan (l.) setzte sich im Zielsprint in Cherbourg gegen Julien Alaphilippe durch.

Weltmeister gewinnt zweite Etappe der Tour de France und holt das Führungstrikot.

Cherbourg. Die ersten beiden Tage der 103. Tour de France forderten die Sprinter heraus. Am Sonntag in Cherbourg triumphierte nach 188 Kilometern am Ende einer 1,9 Kilometer langen Steigung der amtierende Weltmeister Peter Sagan als Tagessieger. Damit schlüpfte der 26-Jährige erstmals ins gelbe Führ

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.