Ost und West sind vertreten

Bregenz. Attraktive Gegner warten auf die Bregenzer Handballer im Fall einer erfolgreichen Qualifikation für die Champions League. Der HLA-Rekordtitelträger und aktuelle Vizemeister würde dann in der Gruppe D auf HBC Nantes (Fra), TTH Holstebro (Den) HC Motor Saporoschje (Ukr), Besiktas Istanbul (Tu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.