Araber wollen groß in Marseille investieren

marseille. Ein Konsortium aus den Vereinigten Arabischen Emiraten will einem Medienbericht zufolge beim französischen Club Olympique Marseille einsteigen und zwischen 250 und 300 Millionen Euro investieren. Die Mehrheitseigentümerin Margarita Louis-Dreyfus hatte im April angekündigt, ihre Anteile am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.