Wo bleibt ein Lokalmatador?

Niki Lauda gewann 1984 als bislang einziger Österreicher seinen Heim-Grand-Prix.
Niki Lauda gewann 1984 als bislang einziger Österreicher seinen Heim-Grand-Prix.

Kein österreichischer Pilot beim 29. Österreich-Grand-Prix – Lucas Auer ist der einzige Hoffnungsträger.

Spielberg. (VN-dg) Österreich ist ein Formel-1-Land mit einer eigenen GP-Rennstrecke, einem britisch-österreichischen Team (Red Bull Racing) und zwei ehemaligen Weltmeistern (Jochen Rindt 1970 und Niki Lauda 1975, 1977 und 1984). 15 F-1-Piloten hat Österreich bislang hervorgebracht. Seit Jahren such

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.