Shorttrack-Ass Oh verunglückt

Seoul. Der südkoreanische Shorttrack-Olympiasieger Oh Se-Jong ist bei einem Motorradunfall in Seoul tödlich verunglückt. Dies bestätigte der südkoreanische Eislaufverband. Der 33-Jährige war bei einem Wendeversuch mit seinem Motorrrad auf ein Auto geprallt und danach an den Folgen seiner Verletzunge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.