Räikkönen hat noch mehr Druck

spielberg. Ferrari-Präsident Sergio Marchionne hat den Druck auf Ex-Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen weiter erhöht. „Ob er bei Ferrari bleibt, hängt von ihm ab. Räikkönen muss wirklich beweisen, dass er es verdient, ein Ferrari-Fahrer zu sein“, sagte Marchionne im Interview mit der Sporttageszeit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.