Löw will gegen Italien Geschichte schreiben

„Die Vergangenheit ist kalter Kaffee. Ein frischer Espresso ist uns lieber“, gibt sich Deutschlands Trainer Löw optimistisch.
„Die Vergangenheit ist kalter Kaffee. Ein frischer Espresso ist uns lieber“, gibt sich Deutschlands Trainer Löw optimistisch.

Joachim Löw blickt dem EM-Kracher gegen Italien nicht mit Angst, sondern einem „guten Gefühl“ entgegen.

Évian-les-Bains. Joachim Löw nippte an seinem italienischen Espresso – und das Koffein zeigte umgehend stimulierende Wirkung. Am verdienten Faulenzertag für seine 23 EM-Spieler präsentierte sich der Bundestrainer bereits in Wettkampflaune. Am Samstag, 21 Uhr, im Nouveau Stade de Bordeaux möchte der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.