Schweiz und Polen träumen vom Fußballmärchen

Voller Einsatz beim Schweizer Mittelfeldmotor Admir Mehmedi.
Voller Einsatz beim Schweizer Mittelfeldmotor Admir Mehmedi.

Erstmals stehen die beiden Teams in einem EM-Achtelfinale – und wollen jetzt mehr.

St.-Etienne. Träumen erlaubt! Die K.-o.-Runden-Debütanten aus der Schweiz und aus Polen wittern ihre historische Chance. Aufgrund des günstigen Turniertableaus werden Erinnerungen an die sensationellen EM-Triumphe der Dänen (1992) und Griechen (2004) wach. „Wenn wir das nötige Glück haben, können wi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.