Mallemort feiert ohne Austria

Ein Blick vom „heiligen Rasen“ auf die nunmehr wieder verlassene Zuschauertribüne in Mallemort.
Ein Blick vom „heiligen Rasen“ auf die nunmehr wieder verlassene Zuschauertribüne in Mallemort.

Das Leben im Provence-Ort nimmt nach der Abreise des ÖFB-Teams wieder seinen normalen Lauf.

Mallemort. In Mallemort laufen die Vorbereitungen, heute steigt das große Dorffest. Im Zentrum wird gehämmert und aufgebaut – es herrscht reges Treiben. „Leider ohne Österreicher“, denke ich mir und schaue auf die französischen und rot-weiß-roten Fähnchen, die über den Platz gespannt sind. „Schade,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.