KHL expandiert nach Peking

Moskau. In der stark russisch geprägten Kontinental Hockey League geht in der kommenden Spielzeit erstmals ein Team aus China an den Start. Das in Peking ansässige Team Red Star Kunlun werde am Samstag einen Vertrag mit der KHL unterschrieben, um den Deal perfekt zu machen. Die KHL gilt als russisch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.