Eine bittere Erfahrung und die Folgen

Die vielleicht entscheidende Szene vor der Pause: Der Elfer von Aleksandar Dragovic (Nummer 3) geht an den Pfosten. Nur Zuschauer sind Gylfi Sigurdsson, Hannes Halldórsson, Julian Baumgartlinger und Florian Klein.
Die vielleicht entscheidende Szene vor der Pause: Der Elfer von Aleksandar Dragovic (Nummer 3) geht an den Pfosten. Nur Zuschauer sind Gylfi Sigurdsson, Hannes Halldórsson, Julian Baumgartlinger und Florian Klein.

Österreichs Scheitern bei der EM wirft Fragen auf und muss durchaus kritisch hinterfragt werden.

Mallemort. War das EM-Aus vielleicht vorhersehbar? Welche Lehren werden gezogen? Wie selbstkritisch ist das Team und wie geht man mit öffentlicher Kritik um? Viele Fragen, die VN geben Antworten für einen positiven Ansatz zur Aufarbeitung der Geschehnisse rund um die EM-Endrunde in Frankreich.

Erwart

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.