Finale im Kampf um Rio-Ticket

De Hohenemser Thomas Mathis will sich beim Weltcupfinale in Baku für Rio empfehlen.
De Hohenemser Thomas Mathis will sich beim Weltcupfinale in Baku für Rio empfehlen.

Schütze Thomas Mathis will mit Topplatzierung in Baku den Startplatz für Sommerspiele 2016 fixieren.

Baku. (VN-jd) Alles oder nichts heißt es für Vorarlbergs Parade-Gewehrschützen Thomas Mathis. Mit einer Spitzenleistung beim Weltcupfinale in Baku will der 26-jährige Hohenemser die finale Empfehlung für eine Nominierung zu den olympischen Sommerspielen im August in Rio abgegeben. Bislang konnte Mat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.