Brändle fährt nicht bei der Tour de Suisse

Hohenems. Radprofi Matthias Brändle wurde von seinem IAM Cycling Team nicht wie vorgesehen für die Tour de Suisse vom 11. bis 19. Juni nominiert. Die Mannschaft setzt wegen des schweren Profils auf die Bergspezialisten. Stattdessen bestreitet der 26-jährige Hohenemser die Ster ZLM Toer vom 15. bis 1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.