Nach Grödigs Abgang sorgen sich Vorarlbergs Westligaklubs

von Christian Adam
Der Ex-Altacher Daniel Schütz (links gegen Louis-Clement Ngwat-Mahop) ist seinen Arbeitsplatz los.
Der Ex-Altacher Daniel Schütz (links gegen Louis-Clement Ngwat-Mahop) ist seinen Arbeitsplatz los.

Schmerzlich könnte es nun in der Westliga vor allem in der Abstiegsfrage werden.

Schwarzach. Nicht einmal sechs Tage sind seit der Gewissheit des sportlichen Abstiegs des SV Grödig aus der Bundesliga vergangen, da zieht sich der Dorfklub aus Salzburg ganz aus dem Profifußball zurück – aus wirtschaftlichen Gründen. „Es ist ein schmerzvoller Tag für den SV Grödig“, sagte Klubmanag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.