Motivation für die Team-WM

Thomas Flax reist heute nach Japan zur Team-WM.
Thomas Flax reist heute nach Japan zur Team-WM.

Dornbirn. (VN-jd) Rollstuhl-Tennisspieler Thomas Flax (RC Enjo Vorarlberg) befindet sich aktuell in Topform. Beim ITF-Futureturnier in Büchelberg bei Passau erreichte der 32-jährige Dornbirner im Einzel das Halbfinale und im Doppel die Runde der letzten acht. Beim Sandplatzturnier in Albarella (Ita) gab es den Finaleinzug im Doppel und ein Viertelfinale im Einzel. Beim ITF-Turnier in Bulle (Sui) durfte sich Flax dann an der Seite des Franzosen Sebastian Husser über seinen siebten Turniersieg auf ITF-Ebene freuen und erreichte im Einzel die Vorschlussrunde. Bereits heute geht es nach Tokio zum World-Team-Cup, wo Vorarlbergs Behindertensportler des Jahres an der Seite von Nico Langmann (NÖ) um den Klassenerhalt in der 1. Weltgruppe kämpft.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.