Zivkovic bleibt ein Roter Teufel

Hard. (VN-jd) ÖHB-Teamspieler Boris Zivkovic wird nicht wie geplant zum BSV Bern Muri wechseln, sondern bis zumindest 2018 beim Alpla HC Hard bleiben. Zivkovic hatte im Februar einen Zweijahresvertrag bei den Bernern unterschrieben, sich aber einen Monat später einen Kreuz- und Innenbandriss sowie e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.