Koretzky belohnte sich mit dem Sprinttrikot

Team Vorarlberg in Frankreich aktiv unterwegs – Schelling Dritter der Bergwertung.

Charvieu Chavagneux. (VN)Das Team Vorarlberg wurde für seine aktive Fahrweise bei der Rhone des Alpes Tour (UCI 2.2) belohnt. Bei der viertägigen Etappenrundfahrt konnte sich Clement Koretzky mit einem Kraftakt auf dem letzten Teilstück das Trikot des besten Sprinters sichern. Auf der vierten Etappe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.