In Laibach mit 12:40 verloren

Laibach. (VN-jd) Am fünften Spieltag der Austrian Football League (AFL) mussten sich die Blue Devils Hohenems auswärts bei den Laibach Silverhawks klar mit 12:40 (6:19, 0:7, 0:12, 6:2) geschlagen geben. Nach dem 6:7-Zwischenstand durch Christian Steffani setzten sich die Slowenen mit einem 33:0-Run auf 40:6 ab, ehe Benjamin Fussenegger der zweite Touchdown der Devils gelang. In der Tabelle nimmt Hohenems bei Halbzeit mit einem Sieg und vier Niederlagen Rang sieben unter acht Teams ein.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.