„Gorilla“ schlug wieder zu

Andre Greipel gibt dem Giro-Feld das Nachsehen.
Andre Greipel gibt dem Giro-Feld das Nachsehen.

Zweiter Sprintsieg für Deutschen Greipel beim Giro d’Italia.

Foligno. Andre Greipel hat in Foligno seinen zweiten Etappensieg beim aktuellen Giro d‘Italia errungen. Der 33-Jährige triumphierte wie schon am Mittwoch im Massensprint des Feldes. Die Plätze zwei und drei gingen an die Italiener Giacomo Nizzolo und Sacha Modolo. An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen. Es führt weiterhin der Niederländer Tom Dumoulin.

Kittel mit Defekt

Für Greipel war es sein insgesamt fünfter Tagessieg bei der Italien-Rundfahrt. Der „Gorilla“, so sein Spitzname, übernahm damit auch die Führung in der Sprintwertung. Landsmann Marcel Kittel, der beim 99. Giro ebenfalls bereits zwei Etappen für sich entschieden hat, wurde im Finish von einem Defekt gestoppt.

Das siebente Teilstück war von mehreren Fluchtgruppen geprägt. In einer davon befand sich auch der Tiroler Stefan Denifl. Am längsten war der Schweizer Stefan Küng an der Spitze. Sieben Kilometer vor dem Ziel wurde aber auch der letzte Ausreißer vom Feld gestellt.

Rad

99. Giro d’Italia

7. Etappe Sulomna – Foligno/211 km

1. Andre Greipel (GER) Lotto-Soudal 5:01:08 Std.

2. Giacomo Nizzolo (ITA) Trek

3. Sacha Modolo (ITA) Lampre

4. Caleb Ewan (AUS) Orica

5. Enrico Battaglin (ITA) Lotto NL

6. Matteo Trentin (ITA) Etixx

7. Alexander Porsew (RUS) Katjuscha

8. Alexej Zatewitsch (RUS) Katjuscha

40. Georg Preidler (AUT) Giant alle gleicheZeit

136. Riccardo Zoidl (AUT) Trek +2:54 Min.

157. Matthias Brändle (AUT) IAM gleiche Zeit

178. Stefan Denifl (AUT) IAM +5:39

Gesamtwertung

1. Tom Dumoulin (NED) Giant 29:23:23 Std.

2. Jakob Fuglsang (DEN) Astana + 0:26 Min.

3. Ilnur Sakarin (RUS) Katjuscha +0:28

4. Bob Jungels (LUX) Etixx + 0:35

5. Steven Kruijswijk (NED) LottoNL + 0:38

6. Alejandro Valverde (ESP) Movistar + 0:41

28. Georg Preidler (AUT) Giant + 2:49

89. Riccardo Zoidl (AUT) Trek + 23:04

166. Stefan Denifl (AUT) IAM + 41:26

189. Matthias Brändle (AUT) IAM + 58:46

Heute Foligno – Arezzo/186 km

Sonntag Einzelzeitfahren, Radda – Greve/40,5 km

Montag Ruhetag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.