Baskets Vierter in der Westliga

Feldkirch. (VN-jd) Nach Bronze bei der Premiere 2014 und dem Vizemeistertitel im Vorjahr mussten sich die Eisenstein Baskets Feldkirch in der Basketball Westliga diesmal mit dem vierten Endrang begnügen. Beim Final-Four-Turnier in Innsbruck gab es für die Mannen um Spielertrainer Markus Büchele im Halbfinale eine 70:76-Niederlage gegen den späteren Titelträger Turnerschaft Innsbruck, im Duell um Bronze musste man sich mit 70:71 gegen Zell am See geschlagen geben.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.