Dembélé beim BVB ante portas

Dortmund. Der Wechsel von Ousmane Dembélé von Stade Rennais FC zu Borussia Dortmund scheint fix. Seitens des BVB wurde das Interesse am französischen U-21-Nationalspieler bestätigt. Als Hummels-Ersatz ist auch ÖFB-Abwehrchef Aleksandar Dragovic (25) von Dinamo Kiew im Gespräch, ein möglicher Neuer ist auch Mönchengladbach-Spieler Andreas Christensen (20).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.