Dopingsünder Schwazer ging zum Rio-Limit

Rom. Der italienische Geher Alex Schwazer hat sich nach dreijähriger Dopingsperre zurückgemeldet. Mit seinem Sieg über 50 km beim Geher-Weltcup in Rom hat er sich gleich in seinem ersten und einzigen Qualifikations-Wettkampf das Olympia-Ticket gesichert. Die Sperre gegen den Olympiasieger von 2008 i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.