Walser holt EM-Bronze und setzt Tradition fort

Julia Walser gewann EM-Bronze im Kunstrad-Einer.
Julia Walser gewann EM-Bronze im Kunstrad-Einer.

Radballer Buchhäusl/Hron mit vier Siegen bislang souverän.

Baar. (VN-jd) Das komplett aus Vorarlberger Aktiven bestehende rot-weiß-rote Aufgebot hat bei der Hallenrad-EM der Junioren (U 19) seine seit drei Jahrzehnten bestehende Erfolgsgeschichte von Medaillengewinnen fortgesetzt. Am ersten Tag der Titelkämpfe in Baar (Kanton Zug) holte sich Julia Walser (Gisingen) mit 164,17 Punkten Bronze im Einer. Gold ging an Lena Günther (Ger, 166,53), Silber holte Leana Hotz (Sui, 164,28), und Lorena Schneider (Höchst, 145,78) wurde Fünfte.

Ebenfalls auf Medaillenkurs befinden sich die Radballer Benjamin Buchhäusl und Jonas Hron (Dornbirn/Sulz). Nach Siegen über Tschechien (3:2), die Schweiz (8:2), Deutschland (3:1) und Ungarn (6:1) sind sie vorzeitig ins Halbfinale eingezogen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.