Russland startete mit Niederlage in die WM

Nervöse Sbornaja bezog 0:3-Schlappe gegen Tschechien.

St. petersburg. Für Gastgeber Russland hat die WM mit einem Fehlstart begonnen. In Moskau unterlag der Rekordweltmeister Tschechien klar mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1). Die Sbornaja trat im Prestigeduell vor rund 12.000 Zuschauern unerwartet nervös auf und musste so in der Gruppe A gleich zum Auftakt einen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.