Fix: Handball-Klassiker um das Finaleticket

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Lukas Herburger war mit fairen Mitteln nicht zu stoppen.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Lukas Herburger war mit fairen Mitteln nicht zu stoppen.

Meister Hard zieht mit 27:22-Sieg in Schwaz ins Halbfinale ein und trifft dort ab 12. Mai auf Bregenz.

Schwaz. (VN-jd) Vorarlbergs Handballfans dürfen sich auf einen heißen Mai gefasst machen. 24 Stunden nachdem sich Bregenz mit dem 30:22-Sieg bei West Wien für das Halbfinale qualifizierte, zog auch der Alpla HC Hard nach. Die Roten Teufel vom Bodensee entschieden den zweiten Vergleich in der Best-of

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.