Zoidl ist für Trek beim Giro mit von der Partie

Wien. Riccardo Zoidl steht wie erwartet im Neun-Mann-Aufgebot des Trek-Teams für den Giro d‘Italia. Der Oberösterreicher hatte vor einer Woche mit dem Gewinn der Königsetappe bei der Kroatien-Tour aufgezeigt. Für Zoidl ist es die zweite Teilnahme an der Italien-Radrundfahrt nach 2014. Der Steirer Georg Preidler wurde von Giant für den Giro nominiert.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.