Atlanta Hawks treffen im Viertelfinale auf Cleveland

Für den deutschen Atlanta-Jungstar Dennis Schröder (r.) ist Bostons Isaiah Thomas kein Hindernis.
Für den deutschen Atlanta-Jungstar Dennis Schröder (r.) ist Bostons Isaiah Thomas kein Hindernis.

Boston. In den Play-offs der Basketball-Liga haben die Atlanta Hawks das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft von Trainer Mike Budenholzer kam bei den Boston Celtics zu einem souveränen 104:92-Erfolg und entschied die „best of seven“-Serie mit 4:2 zu ihren Gunsten. Es war der erste Erfolg von Atlanta gegen Boston in den Play-offs seit 1958. In der Runde der besten acht stehen die Hawks nun den Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James gegenüber.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.