Harmloses Hard mit Niederlage

Semih Yasar hatte für die Harder Führung gesorgt.
Semih Yasar hatte für die Harder Führung gesorgt.

Kufstein. (VN-tk) 1:0 geführt und dann noch 1:3 verloren – in Hard hat man nach der Niederlage in Kufstein wieder Sorgen, rückte das Tabellenmittelfeld doch bis auf vier Punkte zusammen. Vom Siebenten, Wacker Amateure, bis zum 13., Kufstein, sind alle Teams nun mittendrin statt nur dabei. Hard blieb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.