Remis für Müller und Co. in Island

Saint jean du Luz. Das ÖFB-U-17-Nationalteam trennte sich im ersten Spiel der Eliterunde mit einem torlosen Remis von Island. Über 90 Minuten im Einsatz war Kapitän Valentino Müller von Cashpoint SCR Altach. „Wir haben 80 Minuten auf ein Tor gespielt und hatten drei hundertprozentige Torchancen. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.