Özcan-Fehler bei bitterer Niederlage

Beim 0:1 war Österreichs Schlussmann Ramazan Özcan machtlos. Zumal Verteidiger Florian Klein (rechts) den Ingolstadt-Legionär beim Freistoß durch Hakan Calhanoglu leicht behinderte.
Beim 0:1 war Österreichs Schlussmann Ramazan Özcan machtlos. Zumal Verteidiger Florian Klein (rechts) den Ingolstadt-Legionär beim Freistoß durch Hakan Calhanoglu leicht behinderte.

Österreich kassierte gegen die Türkei eine unnötige 1:2-Heim­niederlage.

Wien. Ramazan Özcan kann mit dem Team nicht gewinnen. Wie beim letzten Einsatz gegen die Schweiz wurde auch der Test gegen die mit allen Wassern gewaschenen Kicker des EM-Teilnehmers Türkei mit 1:2 verloren.

Etwas Besonderes war sein sechstes Länderspiel, sein drittes über die volle Distanz, mit Sich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.