Maurer zwei Mal auf dem Podest

Sulzberg. Bei den beiden FIS-Rennen der Snowboardcrosser in Tschechien belegte der Sulzberger Christof Maurer die Ränge zwei und drei. Damit hat der 18-jährige VSV-Jugendkaderläufer gute Chancen, nächste Saison bei der Kadereinstufung des Österreichischen Skiverbands (ÖSV) berücksichtigt zu werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.