Großer Wurf und späte Reue

In der Champions League wartet auf PSG im Achtelfinale die Bewährungsprobe.

Schwarzach. Chelsea vor der Tür und Unruhe innerhalb des Klubs. Trotz des meisterlichen Vorsprungs von 24 Punkten auf Verfolger Monaco herrscht bei Paris St. Germain vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Fußball-Königsklasse keine Gelassenheit. Dafür gesorgt hat Verteidiger Serge Aurier mit seinen Pöb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.