Frühes Aus in drei Bewerben

Limassol. (VN-jd) Mit einem Mädchen und vier Burschen war der Vorarlberger Karateverband bei der 43. EKF-EM in Limassol (Cyp) vertreten. Zum Auftakt belegte Alper Deger (KC Höchst) in der Kata der Junioren (16/17 Jahre) den fünften Rang unter 29 Teilnehmern. In den weiteren Bewerben blieb Vorarlberg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.