Lokalsport

Basketball. Aufgrund von zahlreichen Verletzungen mussten sich die Basketballer der Eisenstein Feldkirch Baskets in der Westliga bei Zell am See klar mit 59:81 (25:47) geschlagen geben. Nächster Gegner ist am 20. Februar (18 Uhr, VS Gisingen-Sebastianplatz) ist der SVO Innsbruck.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.