Vonn gibt wieder das Tempo vor

Lindsey Vonn fand schon im ersten Abfahrtstraining in Cortina die schnellste Linie.
Lindsey Vonn fand schon im ersten Abfahrtstraining in Cortina die schnellste Linie.

Nicole Schmidhofer zog sich bei einem Sprung im Cortina-Training eine Knieverletzung zu.

cortina. Topfavoritin Lindsey Vonn hat gleich im Auftakttraining für die Weltcup-Abfahrt in Cortina d‘Ampezzo die Bestzeit erzielt. Die US-Amerikanerin distanzierte Lara Gut, die im Gesamtweltcup 50 Punkte vor Vonn führt, um 0,60 Sekunden. Auf Platz drei landete Verena Stuffer (+0,70 Sek.), beste Ös

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.