3 Fragen – 3 Antworten

Das Budget ist die größte Hürde für die EBEL

von Heimo Kofler
Michael Lampert
Michael Lampert

Feldkirch. (VN-ko) Aus Kapfenberg kam die mutige Ansage, sich für eine Teilnahme an der Erste Bank Eishockeyliga bewerben zu wollen. In Vorarlberg wird immer wieder die VEU Feldkirch mit einem EBEL-Einstieg in Verbindung gebracht. Für Geschäftsführer Michael Lampert spießt es sich vor allem in finan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.