Max Franz ist schon für die Rehabilitation bereit

Glück im Unglück beim Sturz in Kitzbühel: Max Franz.
Glück im Unglück beim Sturz in Kitzbühel: Max Franz.

Ein intensives Training ist aber erst in acht Wochen möglich.

Rum. Nach seinem Sturz im Abfahrtstraining in Kitzbühel hat sich Max Franz schon wieder guter Dinge gezeigt. „Ich bin schon voll motiviert für die Reha“, erklärte der Kärntner in der Privatklinik Hochrum. Bis er jedoch wieder mit dem Training loslegen kann, werde es noch acht Wochen dauern, meinte Ö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.