Gastgeber bezwingt den Titelverteidiger

Krakau. (VN-jd) Gastgeber Polen hat bei der Handball-EM der Männer ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Im Topduell zum Abschluss der Gruppe A setzten sich die Lokalmatadore gegen Welt- und Europameister Frankreich klar mit 31:25 durch und nehmen damit das Maximum von vier Punkten mit in die Hauptr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.