Reifeprüfung mit Bravour bestanden

Das jubelnde ÖHB-Männerteam mit den Alpla-HC-Hard-Akteuren Dominik Schmid, Gerald Zeiner, Boris Zivkovic und Thomas Weber bzw. den Bregenz-Handball-Spielern Lukas Frühstück und Marian Klopcic.
Das jubelnde ÖHB-Männerteam mit den Alpla-HC-Hard-Akteuren Dominik Schmid, Gerald Zeiner, Boris Zivkovic und Thomas Weber bzw. den Bregenz-Handball-Spielern Lukas Frühstück und Marian Klopcic.

Handball-Männerteam fixiert mit 32:20-Heimsieg über Finnland das Play-off-Ticket in der WM-Qualifikation.

Maria Enzersdorf. (VN-jd) Drei Tage nach dem dramatischen 29:32 in Rumänien, mit dem sich das rot-weiß-rote Männerteam trotz der Niederlage den entscheidenden Vorteil verschafft hatte, wurde wie erwartet das Play-off der WM-Qualifikation erreicht. Am sechsten und letzten Spieltag der Gruppe 2 wurde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.