Kommentar

Marc Girardelli

Die Experten sind ratlos

Im Ski-Weltcup kommt vermehrt Kritik im Zusammenhang mit massiv auftretenden Rückenproblemen bei einigen Rennläufern auf. So entschied sich unter anderem Carlo Janka, gar keine Riesenslaloms mehr zu fahren – wegen nicht enden wollenden Schmerzen im Rücken. Der Riesentorlauf war seine Paradedisziplin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.