„Auf einmal war ich weg“

Viel Schwung bei Henrik Kristoffersen, der Norweger landete nach seinem Sieg in Wengen etwas unsanft in der Zielbegrenzung.
Viel Schwung bei Henrik Kristoffersen, der Norweger landete nach seinem Sieg in Wengen etwas unsanft in der Zielbegrenzung.

Ausfall von Marcel Hirscher im Wengen-Torlauf. Henrik Kirstoffersen mit Saisonsieg vier.

Wengen. Kjetil Jansrud in der Kombination, Aksel Lund Svindal in der Abfahrt und Henrik Kristoffersen im Slalom – das norwegische Skiteam hat bei den Alpinskirennen in Wengen mit drei Siegen groß abgeräumt und Marcel Hirscher im Kampf um die große Weltcup-Kristallkugel unter Druck gesetzt. Der Salzb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.